Archiv der Kategorie: Schrobenhausen

Arroganz der Macht

Ein Leserbrief von Andreas Wenger zur Berichterstattung über den städtischen Haushalt und zur Glosse Arroganz der Macht – (SZ vom 21. Februar): Es ist ja nicht so, dass ich von unserem in die Jahre gekommenen Stadtrat allzu mutige und zukunftsweisende Entscheidungen erwarte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerbeteiligung, Bürgerwerkstatt, Demokratie, Klaus Toll, Schrobenhausen | Hinterlasse einen Kommentar

Blut muss fließen – Undercover unter Nazis

Blut muss fließen – Undercover unter Nazis. Dieses Kino für Toleranz – Special veranstaltet der Offene Türen e.V. gemeinsam mit der Regionalen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus und dem Jugendzentrum – Zoom Schrobenhausen. Dienstag, 25.11.14 19:30 Uhr Jugendzentrum Zoom Bgm.-Stocker-Ring Reservierung Telefon: 0 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bayern, Deutschland, Klaus Toll, Schrobenhausen, Soziales | Hinterlasse einen Kommentar

Hallenbad SOB

Das Kreishallenbad Schrobenhausen soll attraktiver werden.  Neue Öffnungszeiten, der neue Kassenbereich mit Kiosk und eine Investition von ca. 3,5 Millionen Euro sollen dazu beitragen mehr Menschen in das Bad zu locken und somit ein geringeres Defizit zu erwirtschaften. In vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bürgerbeteiligung, Demokratie, Klaus Toll, Schrobenhausen | Hinterlasse einen Kommentar

Damit Schrobenhausen bunt bleibt: Kein Platz für Nazi

Schrobenhausen hatte unerbetenen Besuch. Am Samstag, 8. März, suchten „Aktivisten“ der extrem rechten „Pro Bewegung Bayern“ Schrobenhausen heim, um seine Bürgerinnen und Bürger mit kruden Stammtischparolen und dreisten Lügen gegen den Bau einer Moschee und gegen die muslimischen Mitbürger aufzuhetzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Schrobenhausen | Hinterlasse einen Kommentar

Leserbrief an die Schrobenhausener Zeitung

Leserbrief zum Artikel „Willkommen im Stadtratscamp“ vom 05.02.2014 Hat Herr Lemal den Sinn des Streamings von Stadtratssitzungen verstanden? Es geht sicherlich nicht darum, Mauscheleien auf zu decken, oder wie bei seinem Vergleich, bestimmte Personen oder den ganzen Stadtrat, wie beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Schrobenhausen | 4 Kommentare

Der Wahlschein

Kein Buch mit sieben Siegeln Wir Wählerinnen und Wähler haben es bei der Kommunalwahl, auf den ersten Blick nicht leicht. Vier Zettel, viele Stimmen, das ist im ersten Moment etwas verwirrend. Aber genau das ist ausgesprochen wählerfreundlich. Im Gegensatz zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Neuburg, Oberbayern, Schrobenhausen, Wahlen | 2 Kommentare

Streaming der Stadtratssitzungen

In seiner heutigen Sitzung soll der Stadtrat über das Streamen der Stadtratssitzungen entscheiden. Das Streamen ist eine meiner politischen Forderungen und natürlich stehe ich voll hinter allem was Bürgerbeteiligung und Transparenz unterstützt und fordert. Doch, wie wurde dieser von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Klaus Toll, Schrobenhausen | 1 Kommentar

Der Wahlschein

Kein Buch mit sieben Siegeln Wir Wählerin und Wähler haben es bei der Kommunalwahl, auf den ersten Blick nicht leicht. Viele Stimmen, das ist im ersten Moment etwas verwirrend. Aber genau das ist ausgesprochen wählerfreundlich. Im Gegensatz zur Bundestagswahl muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Klaus Toll, Neuburg, Oberbayern, Schrobenhausen, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bürger sollen mitreden – aber wie?

Die Bürger sind am Zug – so wünscht es sich Schrobenhausen’s Bürgermeister Karlheinz Stephan. Wir Bürger sind am Zug? (vgl. Schrobenhausener Zeitung vom 28.11.2013, Bericht von intv am 29.11.2013). Wir Bürger wissen alle, wie wir unsere Meinung bekannt geben können? So funktioniert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrobenhausen | Hinterlasse einen Kommentar

Große Koalition in Schrobenhausen – gegen Transparenz

In der heutigen Stadtratssitzung wurde auch ein Antrag der DU e. V. (Die Unabhängigen) behandelt. In ihrem Antrag forderte die DU in Zukunft bei Abstimmungen das Stimmverhalten der einzelnen Stadträte namentlich zu protokollieren. Dem Wähler sollte jederzeit die Möglichkeit geboten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrobenhausen | 1 Kommentar